Menü

Mein Schiff 5: Kabinen, Position, Restaurants, Unterhaltung

Mein Schiff 5 und Mein Schiff 6 sind zwei weitere Schwesternschiffe der TUI Cruises Flotte. Im Vergleich zur Mein Schiff 3 und 4 sind diese zwar nur zwei Meter länger, dennoch hat sich an Bord einiges getan. 

Schon bei der Taufe der Mein Schiff 5 durch Lena Meyer-Landrut stand fest: Dieses Schiff ist etwas ganz Besonderes und muss den Vergleich mit der AIDAprima und anderen Kreuzfahrtriesen nicht scheuen. 

Die Mein Schiff 5 ist nicht wesentlich länger als ihre Vorgängerschiffe und auch die Anzahl an Decks ist mit 15 gleich geblieben. Das Schiff bietet Platz für 2.534 Gäste und kann durchaus als luxuriös beschrieben werden.

Schiffsdaten

NameBaujahrLängeBreitePassagiereKabinen
Mein Schiff 5201629535,825341267

Kabinen

Die Mein Schiff 5 hat 14 Kabinen mehr als die Mein Schiff 4, wobei die Anzahl an Innenkabinen nochmals reduziert wurde. Stattdessen gibt es eine noch größere Auswahl an Suiten für den anspruchsvollen Urlauber. Immerhin sind es diese Kabinenarten, die regelmäßig zuerst augebucht sind. 

16 Suiten und 64 Juniorsuiten auf der Mein Schiff 5 werden dem gerecht. Da die Gäste der Suiten im Vergleich zu den „normalen“ Gästen etwa drei mal so viel für ihre Kabine bezahlen müssen, wird diesen auch einiges geboten: Erwähnenswert ist vor allem die sogenannte „X-Lounge“, die ausschließlich diesen Gästen vorbehalten ist und wo bereits zum Frühstück Kaviar und Champagner serviert werden. Kostenfreies Internet, ein kostenfreier Zeitungsservice sowie eine bevorzugte Behandlung beim Check in sind weitere Vorzüge für die Gäste der Suiten. 

Von den 1.267 Kabinen auf dem Schiff besitzen immerhin 1.043 einen Balkon. Auch damit wurde dem Wunsch zahlreicher Gäste entsprochen. An der Größe und Ausstattung der Kabinen hingegen hat sich nichts Wesentliches verändert.

Aktuelle Schiffsposition der Mein Schiff 5

Der rote Kreis markiert die aktuelle Position der Mein Schiff 5.

Restaurants

Auch in punto Restaurants müssen sich Stammgäste der Mein Schiff ein wenig umstellen. 

Auf der neuen Mein Schiff 5 gibt es nur ein Buffetrestaurant und auch einige der beliebten Spezialitätenrestaurants sind weggefallen. 

Das „Richards – Feines Essen“ beispielsweise sucht man vergebens. Schade, denn hier fanden immer die sehr beliebten Krimidiner statt. 

Dennoch ist die Auswahl natürlich überwältigend: 13 Bars und Bistros sowie 13 Lounges und Bars sind mehr als genug. Das „Atlantik Klassik“ und das „Atlantik Mediterran“ sind zwei Restaurants, die beibehalten wurden und die viele Kreuzfahrtgäste kennen werden. Hier kann man fünf Gänge kostenlos essen und wird am Tisch bedient – ein Konzept, das ankommt und gefällt. 

Für neue kulinarische Gaumenfreuden hingegen sorgen die „Osteris“ mit Pizza und Pasta sowie das „Bosporus“ mit Spezialitäten aus der Türkei. 

Das asiatisch angehauchte „Hanami“ fehlt auf der Mein Schiff 5 ebenso wenig. 

Nicht unerwähnt bleiben sollte zudem die Eisbar, die sich direkt am Pool befindet. Neben Eisspezialitäten aller Art dürfen sich Leckermäuler hier auch auf Waffeln und Crêpes freuen.

 Sind Sie eher der deftige Genusstyp? Dann sollten Sie das „Schmankerl“ mit seiner österreichisch inspirierten Küche besuchen. Entenbrust mit Klößen oder Kalbshaxe und zum Nachtisch Kaiserschmarrn sind nur einige der beliebten Spezialitäten auf der Karte. Hierbei handelt es sich um eines der zuzahlungspflichtigen Restaurants an Bord, welches Ihnen 50 Sitzplätze bietet. Nicht gerade viel, bedenkt man die Zahl der Passagiere an Bord. Es lohnt sich also, rechtzeitig zu reservieren.

Wellness und Sport

Nach einem völlig neuen Motto wurde der Spabereich auf der mein Schiff 5 gestaltet. Dieser widmet sich ganz dem Motto „Thailand“. Kein Wunder also, dass viele der Masseurinnen an Bord aus eben jenem Land stammen. Der Eintritt in den Spabereich samt Saunalandschaft ist wie immer kostenfrei. Lediglich die Anwendungen müssen natürlich bezahlt werden. Im Spabereich können Sie sich auf einer 4D Wellnessliege entspannen oder eine der acht Entspannungslogen auf dem oberen Sonnendeck buchen. Auch diese sind kostenpflichtig, wobei sich der Betrag mit zehn Euro pro Stunde in Grenzen hält. 

Möchten Sie eine der Wellness- oder Beautyanwendungen genießen, werden Sie schnell fündig, denn das Angebot ist enorm. Ein Schwerpunkt auf der Mein Schiff 5 liegt auf der Verwendung von veganer Kosmetik, die komplett ohne tierische Zusatzstoffe auskommt.

Wer sportlich aktiv sein möchte, kann dies auf der Mein Schiff 5 wie gehabt im gut ausgestatteten Fitnesscenter. Ebenso kann man einen Landausflug mit dem Drahtesel buchen. 

Ein neues Angebot von TUI Cruises für die Landausflüge ist der sogenannte Citybug. Hierbei handelt es sich um einen elektrisch betriebenen Roller, mit dem man auf Gehwegen fahren und so die Städte erkunden kann. 

An Bord selbst stehen Ihnen eine 280 Meter lange Joggingstrecke und ein 25 Meter langer Außenpool zur Verfügung. Beides wird von den Passagieren gerne genutzt, um sich auch während der Kreuzfahrt fit zu halten.

Unterhaltung

Wer bereits einmal mit der Mein Schiff 4 gereist ist und hier das Klanghaus besucht hat, wird auf der Mein Schiff 5 vermutlich enttäuscht sein. Diesen für maximal 200 Gäste zur Verfügung stehende Raum mit seinen Musikaufführungen gibt es auf der Mein Schiff 5 nicht. Neu ist stattdessen das Studio, welches in dieser Form absolut einzigartig ist. Hier gibt es die weltweit erste Holographiebühne auf einem Kreuzfahrtschiff: Sketche von Dieter Hallervorden und Ute Lemper werden hier ebenso gezeigt wie beeindruckene Hologramm Shows. 

Entertainment wird also auch an Bord der Mein Schiff 5 großgeschrieben, zumal regelmäßig Gastkünstler präsent sind. Nicht umsonst hat TUI im Jahr 2015 den Deutschen Kreuzfahrtpreis für das beste Unterhaltungsprogramm gewonnen. Hauptanziehungspunkt für die meisten Gäste ist das Theater, in welchem circa 1.000 Personen Platz haben. Hier gibt es Abend für Abend abwechslungsreiche Veranstaltungen für jeden Geschmack.

Dass Ihnen während eines Seetages an Bord der Mein Schiff 5 langwelig werden könnte, müssen Sie nicht befürchten. Zu vielfältig sind die Freizeitangebote. In der Einkaufspasage „Neuer Wall“ können Sie Modehighlights, Parfum, Taschen und Schmuck erwerben. Die Foto- und die LUMAS Galerie gibt es auf der Mein Schiff 5 ebenso wie die Thalia Leselounge und das Atelier. Dieses befindet sich auf dem Deck Seestern und richtet sich an alle kreativen Kreuzfahrtgäste. Hier können Sie Ihre Reiseeindrücke selbst auf der Leinwand festhalten und an einem der Malkurse teilnehmen.

Fazit

„Jedes neue Schiff muss eine Weiterentwicklung sein“ – so der Slogan von TUI Cruises. Die Mein Schiff 5 beweist eindrucksvoll, dass sie dieem Anspruch gerecht wird. Zwar ist sie nicht wesentlich größer als ihre Vorgängermodelle, doch bietet sie ihren Gästen sowohl neue Unterhaltungskonzepte als auch etliche neue Restaurants. Ebenso gibt es einige neue Landausflüge, etwa die Fahrt mit dem Citybug. 

Wer schon einmal mit der Mein Schiff 3 oder unterwegs war, muss allerdings keine Angst haben und wird sich auch auf der Mein Schiff 5 gut zurechtfinden.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top