Menü

MSC Voyagers Club: Anmeldung, Stufen und Vorteile

Vielleicht kennen Sie schon das AIDA Bonusprogramm für besonders treue Gäste? Der AIDA Club lohnt sich für alle, die gerne und häufig Schiffsreisen unternehmen. Ein ganz ähnliches Treueprogramm gibt es bei MSC; hier nennt es sich MSC Voyagers Club.

Erfahren Sie, ob sich dieses Treueprogramm für Sie lohnt und wie Sie dem Club beitreten können.

Msc Voyagers Club

Die Vorteile im MSC Voyagers Club

Zunächst einmal sollten Sie wissen, um wen es sich bei MSC eigentlich handelt. Dies ist eine in der Schweiz ansässige Kreuzfahrtreederei, die als einer der Marktführer in Europa gilt. Die riesige Flotte an modernen und luxuriösen Schiffen ist absolut einzigartig; lediglich AIDA kann von der Anzahl der Schiffe her mithalten.

Momentan stechen 16 verschiedene Schiffe für MSC in See, übrigens die einzige Reederei in privater Hand. Die riesige Auswahl an Routen beziehungsweise Zielgebieten ist ein weiterer Grund für viele Gäste, Ihre Kreuzfahrt bei MSC zu buchen. Grundsätzlich gilt: Je häufiger Sie an einer Schifffahrt mit MSC teilnehmen, desto mehr Vorteile sind Ihnen gewiss.

Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft im MSC Club ist grundsätzlich kostenlos. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie seit dem Jahr 2006 an mindestens einer MSC Kreuzfahrt teilgenommen haben. Ist dies der Fall, können Sie sich einfach auf der Internetpräsenz von MSC für die Mitgliedschaft registrieren. Wichtig: Die Mitgliedschaft ist auf drei Jahre begrenzt und setzt zudem voraus, dass man mindestens einmal in drei Jahren eine Kreuzfahrt mit MSC unternimmt. Ist dies nicht der Fall, erlischt die Mitgliedschaft automatisch.

Je mehr Kreuzfahrten Sie mit MSC unternehmen, desto schneller können Sie Ihre Mitgliedsstufe erhöhen. Für jede gebuchte Reise sammeln Sie Punkte und haben so die Chance, eine Stufe höher zu kommen. Wie viele Punkte Sie während einer Kreuzfahrt sammeln, ist von folgenden drei Punkten abhängig:

  • der gebuchten Erlebniswelt
  • den Ausgaben an Bord
  • den bereits vor der Reise gebuchten Serviceleistungen
  • der Dauer der Reise

Bei MSC werden die drei Erlebniswelten Bella, Fantastica und Aurea unterschieden. Bella ist die preisgünstigste Kategorie, für die Sie entsprechend am wenigsten Treuepunkte erhalten. Bei einer 6-tägigen Kreuzfahrt beispielsweise erhalten Sie bei Buchung dieser Erlebniswelt ein Treueguthaben in Höhe von 200 Punkten. In der Fantastica Erlebniswelt sind es bereits 400 Punkte. Am meisten profitieren Sie bei Buchung der Aurea Erlebniswelt mit insgesamt 600 Bonuspunkten.

Dauert Ihre Kreuzfahrt länger, erhöhen sich die Punkte natürlich entsprechend. Am meisten Punkte erhalten Sie, wenn Sie sich für den legendären MSC Yacht Club entscheiden. Hierbei handelt es sich um ein exklusives Schiff-im-Schiff-Konzept, das höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Legen Sie während Ihrer Kreuzfahrt Wert auf Exklusivität und Privatsphäre und sind bereit, dafür ein wenig tiefer in die Tasche zu greifen, ist der MSC Yacht Club genau das Richtige für Sie. Mitglieder des MSC Yacht Clubs residieren in den Suiten im vorderen Bereich des Schiffes und haben so eine traumhafte Aussicht auf das Meer. Dieser besondere Bereich ist jedoch noch nicht auf allen MSC Schiffen vorhanden, sondern nur auf MSC Meraviglia, MSC Seaside, MSC Seaview, MSC Preziosa, MSC Divina, MSC Splendida und MSC Fantasia.

Mit Buchung einer Kabine im MSC Yacht Club sammeln Sie nicht nur besonders viele Punkte auf Ihrem Treuekonto, sondern können auch von folgenden Vorteilen in der Suite profitieren:

  • Nintendo Wii Konsole
  • hochwertige Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle
  • Laptop auf der Kabine (für den Internetzugang muss allerdings gezahlt werden)
  • Royal Suite mit privatem Whirlpool

Der separate Pool- und Restaurantbereich zählt ebenso zu den Vorzügen des MSC Yacht Clubs wie ein 24-Stunden-Butlerservice. Je hochwertiger also Ihre gebuchte Kreuzfahrt ist, desto mehr Punkte werden Ihrem Punktekonto gutgeschrieben und Sie haben schneller die Möglichkeit, in die nächsthöhere Kategorie aufzusteigen.

Worin aber unterscheiden sich die einzelnen Erlebniswelten? Entscheiden Sie sich für die preisgünstigste Bella Welt, liegt Ihre Kabine in einem der unteren Decks. Auch können Sie sich weder Ihre Kabinennummer noch Ihre Essenszeit frei auswählen. Am beliebtesten sind die teureren Aurea Balkonkabinen. Gäste dieser profitieren von einem umfangreichen Wellnessangebot während der Kreuzfahrt.

Fantastica und Aurea bieten Ihnen zudem einen 24-Stunden Kabinenservice. Das All inclusive Getränkepaket Easy ist ein weiterer Vorteil der beliebten Aurea Erlebniswelt an Bord von MSC.

Zusätzlich erhalten Sie pro 150 Euro an vor der Kreuzfahrt gebuchten Zusatzleistungen 100 Punkte auf Ihrem Konto gutgeschrieben. Auch für alle Ausgaben an Bord, erhalten Sie pro 150 Euro Ausgaben 100 Punkte auf Ihr Sammelkonto. Einzig Ausgaben im Bordcasino werden hier nicht angerechnet. Wie viele Punkte Sie während Ihrer Kreuzfahrt genau gesammelt haben, erfahren Sie etwa zehn Tage nach Reiseende.

Übrigens: Für Buchung der MSC World Cruise erhalten Sie gleich die dreifache Punktzahl! 43 Reiseziele in 23 Ländern warten auf die glücklichen Kreuzfahrtgäste, die sich diesen Traum erfüllen können. Sage und schreibe 117 Tage sind Sie an Bord eines der MSC Schiffe unterwegs, um während Ihrer Weltreise die schönsten Stätten unserer Erde kennenzulernen. Die MSC World Cruise beinhaltet neben Vollpension auch 15 Ausflüge und einen deutschsprachigen Gästeservice.

Die fünf Stufen des MSC Voyagers Club

Der MSC Club ist in die fünf Stufen Welcome, Classic, Silver, Gold und Diamond aufgeteilt.

Haben Sie zwischen 1 und 2.199 Punkte gesammelt, sind Sie bereits in der Classic Stufe eingestuft. Ihr wesentlicher Vorteil: Sie erhalten auf Ihre nächste Kreuzfahrt einen Rabatt in Höhe von fünf Prozent. Der Sonder Newsletter, ein Willkommensgetränk und der Club Gepäckanhänger sind weitere Vorteile, von denen Sie profitieren.

Haben Sie die Stufe Silver bis 4.299 Punkte erreicht, erhalten Sie zusätzlich ein Startguthaben von 50 Euro pro Person auf ausgewählte Kreuzfahrten. Auch dürfen Sie sich auf einen Obstkorb auf Ihrer Kabine freuen. Zusätzlich zu den Classic und Silver Privilegien zeichnet sich die Stufe Gold (bis 9.999 Punkte) durch folgende Vorteile aus:

  • bevorzugte Ausschiffung in Tenderhäfen
  • kostenloser Geburtstagskuchen
  • einmalig eine Stunde Eintritt in den MSC Spa Bereich

Diamand ist momentan die höchste Stufe, die Sie im Rahmen des MSC Voyager Clubs erreichen können. Haben Sie 10.000 Punkte und mehr erreicht, wechseln Sie automatisch in diese Stufe. Dann können Sie sich neben den bereits vorweg erwähnten Privilegien auf eine bevorzugte Behandlung bei der Ausschiffung freuen. Zusätzlich erhalten Sie einmalig während Ihrer Kreuzfahrt Sekt und Früchte auf Ihre Kabine und dürfen einmal ein Abendessen in einem der Spezialitätenrestaurants genießen. Die Getränke sind allerdings nicht inbegriffen. Freuen Sie sich weiterhin auf eine kostenfreie Tanzstunde, einen späteren Check Out aus der Kabine sowie auf kuschelige Bademäntel und Hausschuhe.

Fazit: Der MSC Voyagers Club ist für alle Freunde der MSC Kreuzfahrten absolut empfehlenswert, zumal er kostenlos ist und keine versteckten Gebühren enthält. Mit einer Mitgliedschaft erhalten Sie nicht nur als einer der ersten spezielle Angebote. Auch über diverse Ermäßigungen und Zusatzleistungen an Bord dürfen Sie sich freuen.

Die Anmeldung zum Club ist denkbar einfach: Auf der Internetpräsenz von MSC gehen registrieren Sie sich einfach mit Ihrem Namen und einer gültigen E-Mail-Adresse. Hier erhalten Sie dann eine E-Mail mit dem Anmeldeformular, welches Sie unterschreiben und einfach per Mail zurücksenden. Mit der anschließenden Bestätigungsmail ist Ihre Registrierung abgeschlossen und Sie können alle Vorteile des Clubs nutzen.

Der MSC Voyagers Club ist ein Programm, mit dessen Hilfe das Unternehmen Kunden an sich binden möchte. Tatsächlich bietet es Ihnen als Kreuzfahrtliebhaber ausschließlich Vorteile und ist eines der interessantesten Kundenbindungsprogramme im Vergleich der einzelnen Reedereien.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top