MSC Meraviglia: Kabinen, Position, Restaurants, Unterhaltung

Die MSC Meraviglia ist das erste Schiff der gleichnamigen Klasse, das mit 14 Decks und einer Länge von 315 Metern beeindrucken kann. Dieses wurde ebenso wie schon zahlreiche andere Kreuzfahrtschiffe von MSC zuvor von der italienischen Filmlegende Sophia Loren getauft. 

Im Vergleich zu den Vorgängerschiffen fällt das deutlich zurückhaltendere Farbkonzept auf, das von vielen Gästen als angenehmer empfunden wird. Den typischen Geruch hingegen werden Sie auch hier feststellen können. 

Haben Sie gewusst, dass speziell für MSC ein eigener Duft kreiert wurde, der überall dezent zu erahnen ist? Neu und absolut einzigartig ist zudem der „Galleria“ genannte Bereich, der sich gleich über drei Decks erstreckt und von einem 80 Meter langen Videohimmel gekrönt wird. Dieser Himmel wechselt je nach Tageszeit. Nachts beispielsweise werden Sie hier einen imposanten Sternenhimmel entdecken können. 

Doch dies ist nur eine von zahlreichen Neuerungen, die Sie auf der MSC Meraviglia erwarten. Nicht umsonst wurde das Schiff mit „Meraviglia“ betitelt, was wörtlich übersetzt so viel wie Wunder bedeutet. 

Erwähnenswert ist unter anderem die sehr umweltfreundliche Technologie. So können auf der MSC Meraviglia nicht nur mehrere Tonnen Treibstoff im Jahr eingespart werden. Dadurch kann der Ausstoß an CO2 deutlich minimiert werden. Auch gibt es auf dem Schiff spezielle Mülltrennungssysteme, so dass der Abfall effizienter verarbeitet wird.

Schiffsdaten

NameBaujahrLängeBreitePassagiereKabinen
MSC Meraviglia2017315,34322501536

Kabinen

Mit einer Kapazität für bis zu 5.714 Passagiere ist die MSC Meraviglia natürlich deutlich größer als ihre Vorgängerschiffe. Für Kreuzfahrtneulinge ist sie daher nur bedingt geeignet; diese sollten die Vorgänge auf einem Kreuzfahrtschiff lieber auf einer kleineren Version testen. 

An den Kabinentypen hat sich nichts Wesentliches verändert. Nach wie vor stehen Innenkabinen ebenso zur Auswahl wie Meerblick- und Balkonkabinen. 

Wer bereit ist, ein wenig mehr Geld auszugeben, wird sich in den Suiten wohl fühlen. Egal ob Maisonette Suite oder Aurea Suite mit Whirlpool: Wer das Besondere mag, ist hier genau richtig. Neben einem großen Platzangebot verfügen diese Kabinen selbstverständlich auch über einen eigenen Balkon oder gar eine Terrasse. 

Darüber hinaus sind sie mit zahlreichen Unterhaltungsfeatures wie Spielekonsolen. Einige der Suiten verfügen zudem über einen exklusiven Zugang zum beliebten Wellnessbereich. Größte Kabine mit einer Grundfläche von 56 Quadratmetern ist die Yacht Club Royal Suite. Hier können Sie sich auf dem Balkon sogar im eigenen Whirlpool entspannen. Zudem ist die Suite mit einem geräumigen Kleiderschrank, einer Espressomaschine und einem Bad mit Badewanne ausgestattet. 

Als ein weiteres Highlight bietet Ihnen die MSC Meraviglia Familienkabinen, die bis zu neun Personen ausgelegt sind. Hierbei handelt es sich um zwei oder gar drei miteinander verbundene Kabinen.

Aktuelle Schiffsposition der MSC Meraviglia

 Der rote Kreis markiert die aktuelle Position der MSC Meraviglia.

Bars und Restaurants

Wir vorweg bereits erwähnt hat sich vor allem kulinarisch an Bord der Meraviglia Klasse einiges getan. Nunmehr stehen Ihnen zwölf verschiedene Locations zur Verfügung, in denen Sie abwechslungsreich essen und trinken können. 

Allein die Zahl der Hauptrestaurants wurde deutlich aufgestockt; von diesen gibt es nunmehr vier Stück. Bei einer Gästekapazität von etwa 5.000 Leuten ist dies auch vonnöten. Eben aus jenem Grund gibt es nunmehr auch nicht nur zwei, sondern gleich drei Essenszeiten. 

Die Hauptrestaurants setzen vorrangig auf mediterrane und internationale Spezialitäten, wobei die Menüauswahl täglich variiert. Bei den Spezialitätenrestaurants wird auf das neue Konzept der offenen Küche gesetzt, was bei den meisten Gästen sehr gut ankommt. Sie suchen sich die Zutaten für Ihre Gerichte aus und diese werden frisch vor Ihren Augen zubereitet. 

Für alle Gerichte an Bord sind renommierte und teilweise sogar mit Michelinsternen ausgezeichnete Spitzenköche verantwortlich. Verspüren Sie zwischendurch etwas Hunger oder möchten sich einfach nicht am Tisch bedienen lassen, steht Ihnen als weitere Option das Marketplace Restaurant zur Verfügung. Hier können Sie sich 20 Stunden am Tag nach Herzenslaune vom Buffet bedienen. 

Selbstversändlich kommen auch die Bars und Lounges nicht zu kurz, ganz im Gegenteil. Eine exklusive Champagner Bar können Sie an Bord der MSC Meraviglia ebenso besuchen wie die Chocolaterie oder eine Aperitif Bar.

Unterhaltung an Bord

Wie vorweg bereits erwähnt, bewegt sich MSC nun mit Aufführungen des Cirque de Soleil in der oberen Liga mit. Eigens für diese Aufführungen wurde die Carousel Lounge errichtet. Nicht nur die Leistung der Akrobaten selbst ist beachtlich, sondern auch das riesige Video LED Display macht einen Besuch der Veranstaltung unvergesslich.

Auffällig ist, dass der Bereich für Kinder und Jugendliche nochmals vergrößert wurde. Auf Kinderbetreuung wird auf der MSC Meraviglia ein noch größerer Wert gelegt. Ein Baby- und ein Junior Club sind ebenso vorhanden wie der Teens Club. 

Junge Erwachsene zwischen zwölf und 17 Jahren fühlen sich hier sichtlich wohl und können diverse Videospiele spielen, Fernsehen oder einfach gemeinsam chillen. Neben den zahlreichen Aktionen und Programmpunkten sind für Kinder vor allem der großzügig angelegte Aquapark mit der Rutschenlandschaft sowie der Hochseilgarten interessant. Spektakulär und einzigartig ist zudem die „Galleria“ mit dem längsten LED Himmel auf hoher See. 

In der Einkaufspassage sind neben zahlreichen Geschäften auch einige Restaurants und Cafés untergebracht. 

Unbedingt sollten Sie auch der TV Studio & Bar einen Besuch abstatten. Hierbei handelt es sich um ein High Tech Studio, in welchem TV-Sendungen aufgezeichnet werden können. Dementsprechend finden hier diverse Talentwettbewerbe und Quizshows statt. 

Der Formel-1 Simulator, den Sie vielleicht von einer Ihrer früheren Reisen mit MSC kennen, ist an Bord ebenfalls wieder zu finden. Gleiches gilt für die Bowlingbahn, auf welcher Sie sich sportlich betätigen können.

Sport und Wellness

Alle Sportbegeisterten werden den Indoor Sportplatz zu schätzen wissen, den es in dieser Form erstmals auf einem MSC Schiff gibt. Volleyball oder Basketball können Sie hier nun auch wetterunabhängig spielen. Die Besonderheit: Nachts wird der Bereich kurzerhand zur Diskofläche umfunktioniert. 

Natürlich können Sie sich auch wie gewohnt im gut ausgestatteten Fitnesscenter auspowern. Wundern Sie sich aber nicht, denn dieses befindet sich nicht wie gewohnt in der Nähe des Spabereiches; so müssen Sie diesen nicht erst durchqueren. Stattdessen punktet der Fitnessbereich mit einer großen Glasfront, durch welche Sie eine gute Aussicht auf das Pooldeck haben. 

Der Fitnessbereich ist mit modernsten Trainingsgeräten der Marke Technogym ausgestattet. Sie können allein an den Geräten oder gemeinsam in der Gruppe während einer der zahlreichen Fitnesskurse trainieren. Auf dem Sonnendeck befindet sich der Hauptpool. Besonderheit hier ist der riesige Bildschirm, so dass der Pool auch nach Sonnenuntergang ein beliebter Treffpunkt ist. 

Wer sich einmal so richtig verwöhnen lassen möchte, ist im balinesischen Aurea Spa genau richtig. Neben einem Thermalbereich gibt es hier auch einen Schönheitssalon mit Friseur und Nagelstudio. Der eigentliche Spabereich hingegen punktet mit einer finnischen Saunakultur ebenso wie mit türkischen Dampfbädern bis hin zu modernster Anti Age Kosmetik. Unbegrenzten Zutritt zum Thermalbereich haben Sie allerdings nur, wenn Sie sich für die Aurea Erlebniswelt bei der Buchung entscheiden.

Fazit

Bei der MSC Meraviglia spricht man nicht umsonst von einer völlig neuen Schiffsdimension. Sowohl das kulinarische Angebot als auch die Vielfalt an Shows und Attraktionen macht das Schiff zu einem der beliebtesten, das momentan auf den Weltmeeren unterwegs ist. Doch nicht nur das: Auch von der Ausstattung her weiß die MSC Meraviglia zu überzeugen. 

Darüber hinaus wird die MSC Meraviglia in der Lage sein, jeden Hafen weltweit anzulaufen. Für Sie bedeutet dies ein noch größeres Angebot an Reiserouten und Zielen rund um den Globus

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top