MSC Musica: Kabinen, Position, Restaurants, Unterhaltung

Die MSC Musica war das erste Schiff der gleichnamigen Musica Klasse. Am 01.07.2006 brach der Kreuzfahrtriese zu seiner Jungfernfahrt auf. Italienisches Flair und mediterrane Lebensfreude werden Sie auch auf diesem Schiff der MSC Flotte erleben können. 

Schiffsdaten

NameBaujahrLängeBreitePassagiereKabinen
MSC Musica2006293,8321275987

Kabinen

Die MSC Musica bietet Platz für bis zu 2.550 Passagiere auf insgesamt 13 Decks. Wie Sie es von den Schiffen der Lirica Klasse bereits gewohnt sind, stehen Ihnen auch hier vier verschiedene Kabinentypen zur Auswahl. Die preisgünstigen Innenkabinen sind ebenso vorhanden wie die Außenkabinen, die beliebten Balkonkabinen und die großzügig bemessenen Suiten. 

Gäste der Aurea Suite profitieren von zahlreichen Vorteilen: Unter anderem steht Ihnen ein separater Bereich in den Restaurants zur Verfügung, so dass sie sich nicht an die Tischzeiten halten müssen. 50 Prozent Rabatt auf diverse Fitnesskurse, ein 24-Stunden Kabinenservice und ein exklusiver Zugang zum Sonnendeck sind weitere Annehmlichkeiten, die den Gästen der Suiten vorbehalten sind. 

Das All inclusive Getränkepaket Easy, das bereits eine Vielzahl an Getränken enthält, ist im Reisepreis ebenfalls inbegriffen. Die Suiten befinden sich auf dem obersten Deck; Sie haben also eine traumhafte und unverbaute Panoramaaussicht auf das Meer von Ihrer Kabine aus. 

Doch auch wenn Sie sich für eine Innen- der Außenkabine entscheiden, müssen Sie auf gewissen Komfort nicht verzichten: Alle Kabinen sind mit Telefon, TV, Bad mit Dusche, Minibar, Safe und Klimaanlage ausgestattet. Auch einen WLAN Zugang gibt es; allerdings ist dieser kostenpflichtig. Insgesamt 17 der Kabinen auf dem Schiff sind barrierefrei und damit für Rollstuhlfahrer geeignet.

Aktuelle Schiffsposition der MSC Musica

 Der rote Kreis markiert die aktuelle Position der MSC Musica.

Bars und Restaurants

Sowohl die beiden Hauptrestaurants „Le Maxim´s“ und „L´Oleandro“ als auch die Gli Archi Cafeteria lassen kulinarisch kaum Wünsche offen. Im Vergleich zu den Vorgängerschiffen der Lirica Klasse gibt es auf der MSC Musica sogar eine Sushi Bar, die alle Freunde der fernöstlichen Küche anspricht. Zum Verweilen laden aber auch die unzähligen Bars und Lounges an Bord ein; ein Internetcafé ist selbstverständlich ebenso vorhanden.

Unterhaltung an Bord

Passend zum Namen des Schiffes ist die Unterhaltung an Bord der MSC Musica klar an den Namen des Schiffes angepasst: Im Theater werden in erster Linie Musicals, Opern und Shows aufgeführt. Damit kommen alle Musikliebhaber an Bord der MSC Musica voll auf ihre Kosten.

Nicht unerwähnt bleiben sollten die umfangreichen Familienangebote, für welche MSC bekannt ist. Eine umfangreiche Kinderbetreuung und -animation gibt es im Dolphin Club, in dem sich die Kleinen sichtlich wohl fühlen. Auch die Erwachsenen werden sich an einem Seetag aber nicht langweilen; zu vielfältig sind die Angebote an Bord. Vorhanden sind unter anderem eine Bibliothek, großzügige Einkaufsarkaden, ein Friseur, ein Duty Free Shop und eine Bibliothek. Am Abend können Sie sich Ihre Zeit im Casino beim Black Jack, Roulette oder Poker vertreiben.

Sport und Wellness

Sauna, Solarium und Dapfbad erwarten Sie im Wellnessbereich des Schiffes, der ähnlich wie auf den Vorgängerschiffen im balinesischen Stil gestaltet wurde. Selbstverständlich können Sie hier auch diverse Schönheitsanwendungen oder Massagen buchen. Das Atlantic Health Spa ist in erster Linie für die Thalasso Therapie bekannt. Entsprechende Anwendungen werden vielfach angeboten. 

Das sportliche Angebot wurde im Vergleich zu den Vorgängerschiffen noch einmal erweitert. Einen Golfsimulator gibt es ebenso wie einen Minigolfparcours; beide werden Sie vielleicht schon von der Lirica Klasse kennen. Neu ist die Kletterwand, an welcher Sie Ihr Können unter Beweis stellen können. Zur Entspannung dienen die vier Jaccuzzi an Bord ebenso wie die zwei großen Außenpools auf dem Sonnendeck.

Besonderheiten

Die MSC Musica wird von der Reederei als besonders elegant angepriesen. Tatsächlich erwartet die Gäste bereits beim Betreten des Schiffes ein dreistufiger Wasserfall, der sofort ins Auge sticht. Auch die anderen Bereiche der MSC Musica sind durchaus als luxuriös zu bezeichnen.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top